AKTUELLES

Aktuelle Nachrichten auf SPD.de

Für eine große Sozialstaatsreform – und was nach Hartz IV kommen muss (Mo, 19 Nov 2018)
Wir brauchen einen Mentalitätswechsel in der Grundsicherung. Wir müssen weg von einem Staat, der seinen Bürgerinnen und Bürgern misstraut, hin zu einem sorgenden Sozialstaat, der gegen Risiken absichert und Chancen schafft. Ein Namensbeitrag von SPD-Chefin Andrea Nahles.
>> mehr lesen

Stark! Lebendig! Debattenfreudig! (Sun, 11 Nov 2018)
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles.
>> mehr lesen

„Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“ (Sat, 10 Nov 2018)
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa.
>> mehr lesen

Für ein Grundeinkommensjahr! (Wed, 07 Nov 2018)
Die Debatte über das Grundeinkommen ist richtig. Umbrüche in der Arbeitswelt, die Digitalisierung, die Arbeitsverdichtung, die Sehnsucht nach einer neuen Balance von Arbeit und Freizeit heizen diese Diskussion an. Die SPD muss die Debatte über ein Grundeinkommen als Chance begreifen und in unserem Sinne gestalten. Ein Beitrag von Lars Klingbeil.
>> mehr lesen

Fakten zum UN-Migrationspakt (Fri, 02 Nov 2018)
Mit dem UN-Migrationspakt will die Weltgemeinschaft eines der drängendsten politischen Themen dieser Zeit anpacken und einen Baustein zur Lösung des Megathemas Migration liefern. Rechtsextremisten, Rechtspopulisten und Nationalisten, unter anderem die AfD, machen Stimmung dagegen – mit irreführenden Falschmeldungen. Wir setzen den „Fake News“ von Rechts überprüfbare Fakten entgegen.
>> mehr lesen


SPD-Bundestagsfraktion

Aktuelles

Bessere Wirtschaftsförderung und -forschung (Wed, 21 Nov 2018)
Für das kommende Jahr sind im Einzelplan 09 Ausgaben von insgesamt 8,187 Milliarden Euro geplant – 133,78 Millionen Euro mehr als ursprünglich im Haushaltsentwurf vorgesehen. Dazu haben die Koalitionsfraktionen im parlamentarischen Verfahren fast 40 Änderungen vorgenommen.
>> mehr lesen

Eine Informationsoffensive für den Rechtsstaat (Wed, 21 Nov 2018)
Für den Bereich Justiz- und Verbraucherschutz hat die SPD-Fraktion in den Haushaltsberatungen wichtige Ziele erreicht und die Ausgabeermächtigungen um rund 19 Millionen Euro und die Verpflichtungsermächtigungen um gut 12 Millionen Euro erhöht.
>> mehr lesen

Italiens Verweigerung lässt der EU-Kommission keine Wahl (Wed, 21 Nov 2018)
Die EU-Kommission will ein Defizitverfahren gegen Italien einleiten. Dazu sagt der für Europa zuständige SPD-Fraktionsvizechef Post: Italiens Regierung missachtet alle Regeln.
>> mehr lesen

Mehr Geld für die Suchtbekämpfung (Wed, 21 Nov 2018)
Der Etat des Bundesministeriums für Gesundheit umfasst Gesamtausgaben von rund 15,3 Milliarden Euro. Der mit Abstand größte Posten bleibt der Gesundheitsfonds.
>> mehr lesen

Verstärkter Kampf gegen Krankheiten (Wed, 21 Nov 2018)
Mit 10,2 Milliarden Euro haben die Koalitionsfraktionen einen Rekordetat für das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) beschlossen. Die Ausgaben werden gegenüber dem Vorjahr um 700 Millionen Euro gesteigert.
>> mehr lesen