AKTUELLES

Die SPD Lübben und Sascha Philipp laden zur Radtour ein!

© pixabay
© pixabay

Alle Bürgerinnen und Bürger
sind herzlich eingeladen!

 

Datum:            Samstag, 24. August

Zeit:                 10.00 Uhr

Treffpunkt:     Postsäule an der
                         Breiten Straße 
                         (zur Kartenansicht)

 Dauer:             bis ca. 16.00 Uhr

 

Unsere 1. Station ist das Schloss. Dort wird Bürgermeister Lars Kolan den Sachstand zum Ausbau der B 87 vorstellen, erläutern und Fragen beantworten.

 

Dann führt unsere Tour über das neugebaute Hartmannsdorfer Wehr, wo ein Mitarbeiter des Wasser- und Bodenverbandes Auskünfte zum Bau und zur Funktionsweise geben wird.

 

Anschließend fahren wir Richtung Petkampsberg. An den Fischteichen wird ein Verantwortlicher der Peitzer Fischteiche GmbH Auskünfte zur Weiternutzung der Fischteiche geben. Danach fahren wir zum Gasthaus Petkampsberg.

 

Im Gasthaus wird Sascha Philipp, Kandidat für den Landtag Brandenburg, sich und sein Programm vorstellen und Fragen beantworten.

 

Die Verköstigung erfolgt auf Selbstkostenbasis.

 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!

 

 

 

 

 

Die Pressemitteilung zum Weiterleiten finden Sie hier als Download!

 

Download
Pressemitteilung: SPD Lübben und Sascha Philipp laden zur Radtour
Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!
Den Pressetext mit allen Informationen zur Radtour können Sie gern an Familie, Bekannte und Freunde weiterleiten. Wir freuen uns auf Sie!
...
SPDLuebben_Radtour.pdf
Adobe Acrobat Dokument 361.6 KB

WIR! FÜR DICH! FÜR LÜBBEN!


Die Erdölförderung am Schwielochsee muss verhindert werden!

SPD Lübben und SPD Landtagskandidat Philipp unterstützen Bürgerinitiative

 

Heiko Jahn (SPD Vorsitzender Lübben) und Sascha Philipp (SPD Kandidat für den Landtag) haben dem Bürgermeister der Gemeinde Schwielochsee Rainer Hilgenfeld unmissverständlich mitgeteilt, dass sie die Förderung fossiler Rohstoffe (Erdöl und Erdgas) in der Schwielochseeregion ablehnen.

Hilgenfeld hatte Philipp und Jahn zum Gespräch geladen, um den beiden die Risiken der Förderung fossiler Kohlenwasserstoffe zu erläutern.

Die drei waren sich nach einem intensiven Gedankenaustausch einig, dass es keinen plausiblen Grund gibt, den Menschen die Gefahren einer Förderung auszusetzen. „Wir wollen ihnen vielmehr ihre Heimat bewahren. Abgesehen vom Risiko einer Umweltverschmutzung haben die von einer Förderung betroffenen Gebiete auch mit gravierenden Folgeproblemen zu kämpfen. Wir sind es auch der nachfolgenden Generation schuldig, in diesen Tagen klar Stellung zu beziehen“, so Sascha Philipp.

Heiko Jahn ist sich sicher, „dass ein Erdölfördergebiet weder mit einem naturverbundenen Tourismus noch mit der Internationalen Naturausstellung in Einklang zu bringen ist“.

Die Menschen in der Region haben nur Lasten zu tragen, während Investoren sehr viel Geld verdienen werden.

„Wir werden uns mit demokratischen und rechtstaatlichen Mitteln dafür einsetzen, dass die Menschen ihre Heimat behalten und die Förderung von Erdöl und Erdgas in unserer Region niemals Realität werden wird“, so Hilgenfeld, Philipp und Jahn abschließend.


Aktuelle Nachrichten auf SPD.de

„Ein großer, mutiger demokratischer Schritt“ (Di, 03 Dez 2019)
Baff, Alarm, Weltuntergang: Nach dem Sieg von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans in der Mitgliederbefragung zum SPD-Parteivorsitz sehen Teile von Politik und Medien die SPD wieder am Abgrund. Doch das Gegenteil ist der Fall, wie einige Kommentatoren bestätigen. Wir haben die wichtigsten Pressestimmen für euch gesammelt.
>> mehr lesen

Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen (Sat, 30 Nov 2019)
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz & Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“
>> mehr lesen

Zusammen vorangehen (Wed, 27 Nov 2019)
"Lasst uns gemeinsam zeigen, wie viel mehr in uns steckt, wenn wir zusammen vorangehen", schreiben Malu Dreyer und Lars Klingbeil in einem gemeinsamen Artikel zum Ende der Mitgliederabstimmung. "Mit neuer Führung und einem klaren Kompass werden wir den Beweis erbringen, dass die Sozialdemokratie die bestimmende politische Kraft der Zukunft wird. Dafür werden auch wir uns mit ganzer Kraft und aus tiefstem Herzen einsetzen."
>> mehr lesen

Bei uns kommen die Kleinen groß raus (Thu, 21 Nov 2019)
Alle Kinder verdienen die gleichen Chancen im Leben. Unser Ziel: Deutschland soll das kinderfreundlichste Land in ganz Europa werden! Dafür haben wir eine sozialdemokratische Kindergrundsicherung entwickelt. „Wir wollen einen Systemwechsel“, betont die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer.
>> mehr lesen

Die Grundrente kommt! (Sun, 10 Nov 2019)
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich am Sonntag die Spitzen der Großen Koalition geeinigt.
>> mehr lesen


SPD-Bundestagsfraktion

Aktuelles

Beim Mindestlohn alle Reflexe weglassen (Sat, 07 Dec 2019)
Der Mindestlohn habe letztes Mal keine Jobs gekostet und werde es auch künftig nicht tun, sagt SPD-Fraktionsvizin Katja Mast.
>> mehr lesen

Länder verspielen Chancen für zukünftige Kooperation (Fri, 06 Dec 2019)
Nach dem Aus für den geplanten Nationalen Bildungsrat gibt sich Oliver Kaczmarek skeptisch. Einige Länder seien dabei, Chancen für zukünftige Kooperation zu verspielen.
>> mehr lesen

Berichte über Gewalteskalation im Iran sind schockierend (Fri, 06 Dec 2019)
Frank Schwabe verurteilt das gewaltsame Vorgehen iranischer Sicherheitskräfte gegen regierungskritische Demonstranten. Er fordert Transparenz - und die umgehende Freilassung der politischen Gefangenen.
>> mehr lesen

Grundsicherung muss auch ankommen (Wed, 04 Dec 2019)
Rund 60 Prozent der Senioren, denen Grundsicherung im Alter zusteht, nehmen diese nicht in Anspruch. Das ist das Ergebnis einer aktuellen DIW-Studie. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast sieht darin einen klaren Arbeitsauftrag.
>> mehr lesen

Schulen müssen gleiche Chancen für alle bieten (Tue, 03 Dec 2019)
Schulerfolg darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen! Dass Deutschland in der aktuellen Pisa-Studie gerade in diesem Punkt so schlecht abschneidet, ärgert SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas.
>> mehr lesen